26.08.2023 – Der Heimattreue Zylinder

Heimattreue mit geschmücktem Zylinder - Schützenfest 1934 Noch eine Woche bis zum Schützenfest in Hamm. Spätestens jetzt ist es Zeit, die Uniform mal wieder aus dem Schrank zu holen, die Mottenkugeln zu entfernen und die Jacke auszulüften. Außerdem sollte man mal nachschauen, was es auszubessern gilt, um unter dem wachsamen Auge des Spießes nicht unnötig aufzufallen. Die Uniform morgens am Kleiderschrank oder der Garderobe hängen zu sehen, steigert zudem die Vorfreude auf das Fest.
Apropos Uniform: Die aktuelle Uniform der Heimattreuen Hammer wird inzwischen seit etwa zwanzig Jahren ohne Veränderung getragen. Allerdings hat diese an sich im Laufe der Zeit verschiedene Wandlungen erlebt - siehe auch die Seite "Knapp 100 Jahre Uniform". Im Gegensatz zu den zwei größeren Zäsuren waren manche Veränderungen sehr kurzlebig, wie das nebenstehende Foto, aufgenommen während des Schützenfestes aus dem Jahr 1934, zeigt: der festliche Zylinder der Heimattreuen-Ornates ist in diesem Jahr mit einer Art Kranz, wie er noch heute in ähnlicher Form beispielsweise vom Neusser Grenadierkorps getragen wird, geschm├╝ckt. Dieser Kranz hat sich allerdings nicht durchgesetzt, denn er ist nur auf diesem Bild zu verewigt, während 1933 und früher sowie 1935 und nach dem Krieg nur Fotos ohne diesen Schmuck vorhanden sind.
P.S. Übrigens gibt es auf dem Bild noch eine andere "Änderung" zu sehen, die sich aber letztendlich und glücklicherweise nicht durchgesetzt hat ... sie ist höchstens viermal zum Tragen gekommen.

zurück